New Honey

New Honey – kann die Casual Dating Plattform überzeugen?

Die Seite unter newhoney.de gehört zu den bekannteren Plattformen für Casual Dating in Deutschland. Der Anbieter wirbt damit, dass es hier unter anderem möglich sei, leidenschaftliche (und diskrete) Affären zu genießen.

Bei New Honey handelt es sich übrigens um kein ausschließlich deutsches Phänomen. Die Plattform erfreut sich auch in internationaler Hinsicht (hier mit der „.com“-Endung) einer besonderen Beliebtheit.

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter New Honey? Wer wird hier fündig (und wer vielleicht nicht?) ?

Im Folgenden wird die Seite, auf der sich mittlerweile mehr als 36 Millionen Menschen weltweit angemeldet haben, ein wenig unter die Lupe genommen. Wer sich aktuell dementsprechend überlegt, ob bzw. inwieweit es sich lohnen könnte, New Honey eine Chance zu geben, sollte weiterlesen.

Der erste Eindruck

Für diejenigen, die sich auf der Suche nach einer heißen, unverfänglichen Affäre befinden, dürfte unter anderem die Starseite des Anbieters sehr vielversprechend wirken. Denn: hier räkelt sich eine Frau in Strapsen auf dem Bett.

Gleichzeitig lässt New Honey keinen Zweifel daran, dass es auf dieser Plattform hauptsächlich darum geht, Menschen auf der Suche nach einer Affäre zusammenzubringen. Wie so oft kann es natürlich auch sein, dass sich daraus dann die „Große Liebe“ entwickelt. Dieses Ziel scheint jedoch nicht primär fokussiert zu werden.

Auf den ersten Blick stehen vielmehr vor allem:

  • Erotik
  • Live Chats
  • der Verweis auf Diskretion
  • Sicherheit mit Hinblick auf den Schutz privater Daten und eine SSL Verschlüsselung

im Fokus.

Der Nutzer hat hier die Möglichkeit, nur die Daten von sich preiszugeben, die er auch mit der Öffentlichkeit teilen möchte. Aufgrund des sauberen Aufbaus, der logischen Menüführung und der integrierten Zertifikate wird ein seriöser Eindruck vermittelt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Seiten dieser Art wird der Leser bzw. der virtuelle Besucher auf New Honey gesiezt. Aufgrund des vergleichsweise lockeren Schreibstils wirkt genau das jedoch nicht zu distanziert. Vielmehr unterstreicht das „Sie“ den hohen Anspruch und zeigt, dass es sich bei newhoney.de offensichtlich nicht um eine reine „Sex-Seite“, sondern vielmehr um eine Plattform handelt, die Wert auf einen Mix aus Niveau und Erotik legt.

Besonders auffällig sind auch die etwas längeren Textblöcke. Da sich hier jedoch viele wichtige Infos (vor allem zum Zielpublikum) verbergen, gestaltet sich deren Lesen als durchaus interessant. Immerhin dürfte es jeden interessieren, wer hier auf ihn wartet.

Hintergründe zu New Honey – wer meldet sich hier an?

New Honey richtet sich an alle, die Lust darauf haben, dem klassischen Alltagstrott in der Beziehung zu entkommen oder – als Single – in eine unverfängliche Affäre zu starten.

Der Anbieter unterstreicht in diesem Zusammenhang immer wieder, dass es vollkommen egal sei, ob sich die angemeldeten Nutzer in einer Partnerschaft befänden oder nicht.

Männer und Frauen, die den Kick in ihrer Beziehung schon lange vermissen, dürften sich hier definitiv verstanden fühlen. Auch der Aspekt der Diskretion und der Anonymität dürfte viele davon überzeugen, New Honey eine Chance zu geben.

Dementsprechend ist die Wahrscheinlichkeit hoch, beim Chatten (und letztendlich auch bei den Real Dates) auf Menschen zu treffen, die sich hauptsächlich die „das Eine“ interessieren.

Der durchschnittliche New Honey Nutzer bzw. die durchschnittliche New Honey Nutzerin dürfte sich daher unter anderem durch:

  • eine hohe Flirtbereitschaft
  • Spaß am Sex
  • einen hohen Anspruch mit Hinblick auf ein anonymes Nutzen von C-Dating Plattformen

auszeichnen. Im Gegenzug wäre es sicherlich ein wenig naiv, eine Seite wie New Honey lediglich mit dem Ziel, die „Große Liebe“ zu finden, zu nutzen. Hierzu bieten sich andere Plattformen sicherlich besser an. Besonders spannend ist hierbei jedoch auch: obwohl die Diskretion und die Anonymität der Seite immer wieder betont wird, gibt es hier viele Mitglieder, die es offensichtlich lieben, viele Bilder und Infos von sich preiszugeben. Der Vorteil: die Nutzer haben so noch besser die Möglichkeit, sich vor einen ersten Treffen besser einschätzen zu können.

Erste Schritte – die kostenlose Profilerstellung

Wer sich bei New Honey anmelden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Die Registrierung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und ist nach circa zehn Minuten abgeschlossen. Direkt nach der Anmeldung verschickt New Honey passende Kontaktvorschläge an die neuen Nutzer.

Ob jemand bzw. wer zu einem Nutzer/ einer Nutzerin passt, ist natürlich vor allem von den Antworten auf die Fragen, die im Rahmen der Profilerstellung gestellt werden, abhängig. Unter anderem wird hierbei Bezug auf Charaktereigenschaften, die eigenen Erwartungen an einen Casual Date Partner und den Familienstand genommen.

Die entsprechenden Kontaktvorschläge werden dann in der Rubrik „Meine Matches“ angezeigt.

New Honey und der allgemeine Nutzerkomfort

New Honey gehört zu den Dating- und Chatplattformen, die sich vergleichsweise leicht bedienen lassen. Alle Funktionen werden logisch angeordnet aufgeführt, so dass auch Anfänger kein Problem damit haben sollten, sich hier zurechtzufinden.

Selbstverständlich gibt es einige Bereiche, die tendenziell häufiger besucht werden als andere. Während neue Kontaktvorschläge beispielsweise – wie bereits erwähnt – über „Meine Matches“ eingesehen werden können, haben die Nutzer unter „Meine Besucher“ die Möglichkeit, sich anzuschauen, wer sich in der letzten Zeit mit ihrem Profil befasst hat.

Besonders praktisch ist in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, dass New Honey Nutzer sich eine Liste mit ihren Favoriten anlegen können, um diese beispielsweise schneller zu kontaktieren und immer wieder rasch wiederzufinden.

Wer den anderen übermitteln möchte, dass er interessiert ist, kann ihm/ ihr natürlich ein Like hinterlassen. Nachdem dies geschehen ist, kann derjenige/ diejenige, der/ die geliked wurde, die Bilder des Likenden sehen. Hierbei handelt es sich um eine besondere Art der Freigabe, die „ganz nebenbei“ mit einem Kompliment versehen ist.

Apropos Bilder: mit Hinblick auf die veröffentlichten Bilder bietet New Honey zwei Optionen an. Während in der klassischen Galerie „normale“ Profil- und Ganzkörperfotos hochgeladen werden können, bleiben die erotischen Bilder in einer zweiten Galerie dem Premium Zugang vorbehalten.

Kurz: New Honey bietet viele Vorzüge und Funktionen, deren Nutzung leicht nachvollziehbar ist. Auch Standards, wie zum Beispiel das Ausfüllen des eigenen Profils o. ä. sind binnen weniger Augenblicke erledigt. Zudem sind die Angaben, die im Rahmen der ersten Profilerstellung gemacht werden, nicht in Stein gemeißelt. Die entsprechenden Infos können zu jedem beliebigen Zeitpunkt bearbeitet werden.

Leider bietet die Plattform (noch?) keine App an. Die entsprechenden Vorteile können dementsprechend nur über den Desktop PC in Anspruch genommen werden.

Was kostet New Honey?

Wie auch im Zusammenhang mit anderen Casual Dating Seiten üblich, haben Frauen bei New Honey die Möglichkeit, sich hier komplett kostenlos anzumelden und alle Funktionen zu nutzen. Dies soll unter anderem bewirken, dass für sie ein weiterer Anreiz geschaffen wird und das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Nutzern ausgeglichen bleibt.

Männer haben im ersten Schritt die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren und sich – wie oben erwähnt – ein Profil zu erstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Seite über einen Zeitraum von einigen Tagen kostenlos in der Premium Variante zu nutzen. Danach fordert New Honey die männlichen Nutzer auf, sich für ein kostenpflichtiges Premium Profil zu entscheiden.

Im Zusammenhang mit besagter Premium Nutzung ist es dann beispielsweise unter anderem möglich, Nachrichten zu versenden. 

Die Kosten für eine Mitgliedschaft bei New Honey sind von der jeweils gewählten Vertragsdauer abhängig. Wer sich beispielsweise für eine Mitgliedschaft von drei Monaten entscheidet, zahlt pro Monat 59,90 Euro. Bei sechs Monaten werden 49,90 Euro pro Monat berechnet. Am günstigsten wird die New Honey Mitgliedschaft jedoch dann, wenn sie sich über einen Zeitraum von 12 Monaten erstreckt. Hier zahlen die Nutzer pro Monat nur 32,90 Euro.

Profilbilder bei New Honey

New Honey arbeitet auf der Basis eines hohen Anspruchs an sich selbst. Dementsprechend ist es den Verantwortlichen besonders wichtig, dass die Profilbilder ihrer Nutzer möglichst aussagekräftig sind.

Sollte beispielsweise ein Foto hochgeladen werden, auf dem das Gesicht nicht richtig erkennbar ist oder sollte ein Nutzer sich für ein Landschaftsbild entschieden haben, werden die betreffenden Bilder nicht freigegeben.

Welche Fotos dann für welche Nutzer freigegeben werden, bestimmen die User selbst. Hier lohnt es sich, sich mit den jeweiligen Optionen auseinanderzusetzen.

New Honey – welche Funktionen sind kostenlos und welche Funktionen sind Premium?

Die Funktionen, die im Zusammenhang mit einer kostenlosen Nutzung von New Honey in Anspruch genommen werden können, sind vergleichsweise übersichtlich. Die Seite unterscheidet sich hier nicht wesentlich von anderen Anbietern.

Mitglieder, die die kostenlose Variante für sich in Anspruch nehmen, können unter anderem:

  • ihre Registrierung abschließen
  • einige Bilder in ihr Profil hochladen
  • Nachrichten, die an sie versendet wurden, lesen
  • sich ihre Liste mit Matches anzeigen lassen
  • Likes sehen.

Wer allerdings beispielsweise:

  • einen Blick in die erotischen Galerien der anderen Nutzer werfen
  • den kompletten Zugriff auf die Nachrichtenfunktionen haben
  • unendlich viele Kontaktvorschläge erhalten

möchte, muss bei New Honey eine Premiummitgliedschaft abschließen.

Findet man mit New Honey die „Große Liebe“?

Die Wahrscheinlichkeit, bei New Honey die „Große Liebe“ bzw. die „Liebe fürs Leben“ zu finden, ist sicherlich eher gering. Dies liegt jedoch definitiv nicht an der Anzahl der angemeldeten Nutzer, die vergleichsweise hoch ist, sondern vielmehr daran, dass hier für die meisten ein anderes Ziel im Fokus steht: Sex!

Hier sind die Aussichten schon weitaus besser! Dank der praktischen Match Funktion, der erotischen Galerien und der – zumindest im Rahmen der Premium Funktion – unkomplizierten Kontaktaufnahme, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, auf Gleichgesinnte zu treffen.

Auch wenn hier keine Garantie für einen zeitnahen One Night Stand gegeben werden kann, sollte unkompliziertem Casual Dating hier nichts im Wege stehen.

Wie immer gilt natürlich, dass die Chancen auf den eigenen Erfolg vor allem durch eine rege Nutzung der Plattform und ein sauberes, umfangreiches Ausfüllen des eigenen Profils erhöht werden können.


New Honey Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über New Honey.

Gehe zu New Honey

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung