Gelegenheitstreffen

Gelegenheitstreffen – was bietet die Casual Dating Plattform?

Casual Dating soll unkompliziert sein, die richtigen (Sex-) Partner zusammenbringen und möglichst schnell zum Ziel führen. Gelegenheitstreffen.com spricht mit seinem Angebot all diejenigen an, die sich auf der Suche nach unverbindlichem Sex befinden. Allein der Name der Seite zeigt: hier geht es im Wesentlichen darum, sich – ganz entspannt – auf die Suche nach Gleichgesinnten zu begeben.

Doch: auch wenn die Seite auf den Namen „Gelegenheitstreffen“ hört, bedeutet dies natürlich nicht, dass Sex Dates und Co. hier dem Zufall überlassen werden. Im Gegenteil! Im Chat und über die Nachrichtenfunktion lässt sich schnell herausfinden, wie der bzw. die Andere tickt.

Wer sich bei einer Seite wie gelegenheitstreffen.com anmeldet, sollte jedoch nicht davon ausgehen, hier die „Große Liebe“ zu treffen. Allein die Aufmachung der Seite, die Bilder und die Beschreibungen zeigen, dass hier etwas anderes im Fokus steht. 

Der erste Eindruck

Auf der Seite gelegenheitstreffen.com wird zunächst im Wesentlichen mit Bildern gearbeitet. So werden die Nutzer von einer hellblonden Frau, die sich lustvoll in den Laken räkelt, „begrüßt“. Die Botschaft ist eindeutig: hier geht es darum, jemanden für unverbindliche Sex Abenteuer zu finden.

Genau diese Botschaft wird durch die praktische Filtersuche am linken Seitenrand noch weiter untermalt. Hier haben die Nutzer die Möglichkeit, anzugeben, ob sie männlich oder weiblich sind. Zudem müssen sie, bevor sie fortfahren können, ihr Geburtsdatum angeben.

Der erste Eindruck von gelegenheitstreffen.com ist dementsprechend positiv… vor allem dann, wenn der Nutzer genau weiß, was er möchte und sich nicht auf der Suche nach einem Partner fürs Leben befindet.

Wer bereits über ein Konto verfügt, kann sich bequem am oberen rechten Seitenrand einloggen. Alle wichtigen Infos rund um Datenschutz, Impressum und Co. finden sich ganz unten auf der Seite. Hier müssen nur die entsprechenden Links angeklickt werden.

So macht Gelegenheitstreffen nicht nur einen sexy, sondern auch einen seriösen Eindruck. 

Hintergründe zu Gelegenheitstreffen – wer meldet sich hier an?

Aufgrund der eindeutigen Gestaltung der Seite und der Tatsache, dass das Wort „Gelegenheitssex“ direkt nach den ersten Sekunden ins Auge springt, kann sicherlich niemand behaupten, er wüsste nicht, um was es auf dieser Plattform geht.

Hier melden sich vor allem Leute an, die:

  • andere Menschen kennenlernen möchten
  • Lust auf unverbindlichen Sex haben
  • spontan erotische Abenteuer erleben wollen
  • Wert auf eine einfache Menüführung und ein unkompliziertes Handling

legen.

Im Gegensatz zu anderen Casual Dating Plattformen scheint die Männerquote hier jedoch vergleichsweise hoch zu sein. Aber: die Schreiblaune der angemeldeten Mitglieder ist durchaus als „hoch“ zu bewerten. Die meisten Profile sind sehr aktiv, so dass es in der Regel nicht allzu lange dauert, bis auf Nachrichten geantwortet wird. Demensprechend macht es viel Spaß, sich hier ein wenig umzusehen, mit anderen zu schreiben und möglicherweise rasch erste Dates auszumachen.

Erste Schritte – das Anmelden

Die Seite Gelegenheitstreffen verhält sich nicht-angemeldeten Nutzern gegenüber ein wenig bedeckt. Ohne, dass ein Konto angelegt wird, kann hier in der Regel nicht gestöbert werden. Daher gehört die Profilerstellung hier fast schon zur Pflicht, wenn es darum geht, sich ein etwas genaueres Bild verschaffen zu können.

Wie auch im Zusammenhang mit anderen Casual Dating Seiten gilt auch für gelegenheitstreffen.com, dass sowohl das Profilbild als auch die dazugehörige Beschreibung aussagekräftig sein sollten. Somit ist es meist einfacher möglich, sich von seiner besten Seite zu präsentieren.

Damit auch die hohen Ansprüche des Seitenbetreibers erfüllt werden, werden Bilder und Co. einem Qualitäts- und Grundlagencheck unterzogen. Unter anderem sind hier natürlich rassistische und beleidigende Inhalte tabu. Auch Fantasienamen sind nicht erlaubt.

Es ist sinnvoll, sich ein wenig Zeit für das Ausfüllen des eigenen Profils zu nehmen. So ist es möglich, Interessenten und Interessentinnen „ganz nebenbei“ Infos über die eigenen Vorlieben zu vermitteln.

Die Menüführung durch die Profilerstellung verläuft selbsterklärend. Alle wichtigen Punkte werden abgefragt, so dass in der Regel keine Fragen offenbleiben.

Gelegenheitstreffen und der allgemeine Nutzerkomfort

Die weitestgehend klare Struktur, durch die sich gelegenheitstreffen.com schon auf der Startseite auszeichnet, wird auch auf den folgenden Seiten gewahrt. Wer beispielsweise mehrere Profile sehen möchte, muss lediglich im Bereich „Meine Dates“ weiter nach unten scrollen, um die verschiedenen Nutzer/ Nutzerinnen nachzuladen.

Auch der Rest der Seite basiert auf einem selbsterklärenden Aufbau. Die praktische Menüführung leitet durch Fotos, Nachrichten und Co. und es stellt sich schnell ein angenehmer Nutzungskomfort ein.

Wer dennoch Fragen oder technische Probleme hat, kann unter anderem auch im Hilfebereich nachsehen. Zudem besteht immer auch die Option, eine Nachricht an den Support zu senden.

Was kostet Gelegenheitstreffen?

Bei der Nutzung der Seite gelegenheitstreffen.com wird zwischen der klassischen und der Premium Mitgliedschaft unterschieden. Wer hier tatsächlich Dates realisieren möchte, kommt um den Abschluss der Premium Variante nicht herum. Denn: nur hier ist es beispielsweise möglich, sich die Bilder anderer Nutzer in einer hohen Auflösung anzuschauen. In der klassischen Variante werden nur verschwommene Fotos angezeigt.

Die Preise für die Premium Variante richten sich – wie bei Portalen dieser Art üblich – nach der Länge der Nutzung. Hier gibt es verschiedene Angebote. Wer beispielsweise schon von Vornherein weiß, dass er sich nicht fest binden und die Plattform dementsprechend länger nutzen möchte, kann gut beraten sein, eine längere Mitgliedschaft abzuschließen. So lassen sich Kosten sparen.

Besonders praktisch ist übrigens auch die Geld-zurück-Garantie, die seitens der Plattform gewährt wird.

Findet man auf Gelegenheitstreffen.com seinen Traumpartner/ seine Traumpartnerin?

Um die Frage „Findet man auf Gelegenheitstreffen.com seinen Traumpartner bzw. seine Traumpartnerin?“ beantworten zu können, ist es im ersten Schritt wichtig, zu wissen, was genau unter Traumpartner verstanden wird. Geht es nur um Sex? In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit, hier fündig zu werden, durchaus vergleichsweise hoch.

Die allgemeine Gestaltung der Seite und die einzelnen Beschreibungen lassen keine Fragen offen: hier geht es nicht darum, den Partner fürs Leben zu finden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht durchaus auch sein kann, dass sich die zukünftige Braut bzw. der zukünftige Bräutigam unter den Nutzern tummelt.

Weitaus wahrscheinlicher ist es jedoch, dass auf gelegenheitstreffen.com Sexabenteuer in zahlreichen Varianten lauern. Dank:

  • einer großen Anzahl an Mitgliedern
  • einem überzeugenden Aktivitätsgrad und meist raschen Antworten

kann mit Hinblick auf gelegenheitstreffen.com durchaus von einer überzeugenden Erfolgsquote gesprochen werden. Gerade im Zusammenhang mit Casual Dating gilt jedoch auch hier das altbekannte Motto „Jeder ist seines Glückes Schmied!“. Wer sein Profil aussagekräftig ausfüllt, etwas Zeit und Mühe in seine Bilder steckt und individuell auf Nachrichten antwortet, kann seine Chancen auf den nächsten Flirt oder heißen Sex natürlich noch weiter erhöhen. Ohne Eigeninitiative (und ein wenig Glück) ist auch eine gute Plattform nicht viel wert.

 


Gelegenheitstreffen Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Gelegenheitstreffen.

Gehe zu Gelegenheitstreffen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung